Ergebnisse des Traditionsturniers in Bürstadt

Am vergangenen Samstag ging es in Boxen-Hessen rund: zwei Veranstaltungen fanden zur gleichen Zeit mit Marburger Boxer/innen statt. Zum einen begannt in Darmstadt die diesjährige 2. Bundesliga-Saison 2018/19 mit dem Hessenteam gegen die Chemnitzer „Boxwölfe“ (BCC). Bei den Hessen starteten die beiden Marburger in der Männer-Eliteklasse Jeffrey Dwomoh (57 kg) und Ibrahima Diallo (76 kg).…

2.Bundesliga: Hessen-Team verliert am ersten Kampftag „zu Hause“ in Darmstadt gegen Sachsen-“Wölfe“-Team des BC Chemnitz knapp mit 11:10

Darmstadt. Beim ersten Kampftag in der neugebildeten Zweiten Bundesliga  (in der vergangenen Saison gab es mit dem „Hessen-Team“ nur eine erste Bundesliga im DBV-Bereich) gelang dem Hessenteam zwar ein akzeptabler Saisonauftakt mit einer mustergültigen Organisation, (ein Verdienst der Darmstädter „Macher“ Christian Bugge und Eugen Rempel), den knappen Mannschschafts-Punktsieg nahmen jedoch die „Chemnitzer Wölfe“ mit nach Hause.…

Der Box-Club im TV

Der Box-Club im TV
In der Erfinder-Show „Hol dir die Kohle – 5000€ für deine Idee“ wird Vereinsmitglied und Schreiner Ralf Hofmann unter anderem beim Training im Box-Club zu sehen sein: am kommenden Dienstag, den 13.11. um 15 Uhr oder nach Ausstrahlung bei www.tv-now.de…

Turnierergebnisse aus Hagen-Haspe

Am vergangenen Samstag lud der Box-Verband Westfalen mit dem BC Hagen-Haspe zu einem Sichtungsturnier ein. Von 4 angereisten Jungmarburgern konnten 2 in den Ring steigen. Zwei Niederlagen mussten zwar registriert, doch sollten diese Kämpfe primär nur der Formüberprüfung dienen, jeweils nach überstandener längerer krankheitsbedingter Pause, und Hinweise geben für die bevorstehenden Endkämpfe der Deutschen Jugendmeisterschaften (u18), die vom 20.-24.11.…

Boxnacht in Hachenburg

Am vergangenen Samstag lud die Boxabteilung des Box-Verbandes Rheinland zu einer schon traditionellen Boxnacht nach Hachenburg im Bundesland Rheinland-Pfalz ein. Von wiederum 7 angereisten Jungmarburgern stiegen 5 in den Ring. Zwei Siege standen zwei Niederlagen und ein umstrittenes Unentschieden gegenüber. Der Boxchef und Sportwart des BV Rheinland kommt mit seinen Idar-Obersteiner sowie noch anderen rheinländischen Boxern oft und regelmäßig zu den zahlteichen heimischen Boxevents.…

Boxnacht in Vreden

Am vergangenen Samstag lud die Boxabteilung des TV Vreden in NRW zu ihrer Boxnacht ins westfälisch-münsterane Land ein. Von 7 angereisten Jungmarburger stiegen 6 in den Ring. Vier Siege standen zwei Niederlagen gegenüber. Vreden. Nachdem die Vredener Faustkämpfer die Marburger im Rahmen des kürzlich durchgeführten Pferdehofboxturniers in Wohratal-Langendorf (wir berichteten!) besucht hatten, erfolgte jetzt der Gegenbesuch.…

Integrationscup in Frankfurt am 13.10.

Am vergangenen Samstag lud der Box-Club „Afghan“ Frankfurt in die Niddatal-Sporthalle im Stadtteil zum 2. Integrationscup in der Mainmetropole ein. Leider nur wenig Zuschauerinteresse begleiteten nur eine Woche nach den Endkämpfender Hessischen Einzelmeisterschaften in Gießen (wir berichteten!) den diesjährigen Integrations-Cup, der zum jetzt nach dem letztjährigen relativ gutem Beginn seine Fortsetzung fand.…

Finale der Hessenmeisterschaften am 7. Oktober

Finale der Hessenmeisterschaften am 7. Oktober
Halbfinal- und Finalkämpfe in den verschiedenen Altersklassen der Olympischen Boxer fanden am vergangenen Samstag und Sonntag in der Sporthalle ´Am Ried` in Gießen-Wieseck statt. Relativ gutes Zuschauerinteresse begleiteten die diesjährigen Endkämpfe der Hessischen Meisterschaften in allen Altersklassen. Ein großen Dank geht an die Ausrichter vom noch relativ jungen Gießener Box-Verein „Uppercut“, dessen Leitung Eugen Mamberger und Björn  Geier keine Mühen gescheut hatten, ein hervorragendes Ambiente zu schaffen und die anreisenden hessischen Vereine  nach zwei kampfreichen Wochenendtagen zufrieden wieder nach Hause reisen zu lassen.…

Vorbericht zum Hessenmeisterschaftsfinale in Gießen am 6./7.10.

Vorbericht zum Hessenmeisterschaftsfinale in Gießen am 6./7.10.
Luis Seibel boxt am kommenden Samstag in Gießen im Junioren-Finale. Am gleichen Tag boxen im Halbfinale der Männerklasse Lukas Brauschke (Weltergewicht-A- bzw. Eliteklasse), Ali Güzel (Halbschwergewicht B-Klasse), Oliver Scholz (Mittelgewicht, B-Klasse), Kevis Bicaku und Andreas Rodenas-Rartinez (beide Weltergewicht, B-Klasse) sowie Karen Reglin (Frauen-Federgewicht, B-Klasse), dass am kommenden Samstag und Sonntag (Finalkämpfe der Männerklasse), jeweils in der Sporthalle ´Am Ried` in Gießen, Philosophenstraße 24 stattfindet.…